Die Karwendel
Apotheke steht für Engagement, Service und Leistung in Sachen Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit ihrer Kunden –
eben anders & gesund.

KA-App

Unsere App bietet das interaktive Magazin „Apotheken Umschau elixier“ – eine  Arzneimittel-Datenbank für Beipackzettel und Wechselwirkungscheck – Ihren individuellen Medikamentenplaner –  und vieles mehr.

Ratgeber

Wer sich über gesundheitliche und medizinische Themen bestens informieren will, findet hier ausführliche Inhalte. Viele praktischer Tipps zu einer gesunden, vorsorgenden Lebensweise runden das Angebot ab.

Bestellung

Füllen Sie einfach und bequem das Online-Formular aus – senden es ab – und Ihr Arzneimittel ist in Ihrer Karwendel Apotheke abholbereit. Auch telefonisch möglich:  FREECALL: 0800/5471960. So sparen Sie sich unnötige Wege!

Angebote

Hier finden Sie ausgewählte Monatsangebote sowie interessante Angebote aus Ihrer GutenTag Apotheke als praktischen Download. Stöbern Sie in unseren monatlichen Angeboten und kein Schnäppchen wird Ihnen entgehen.


Coronavirus – Hilfe & Tipps für Vorsorge und Ernstfall

Wie kann ich mich schützen!

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig!
    Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife oder einem Desinfektionsmittel.
  • Halten Sie Distanz!
    Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen ein, die husten oder niesen.
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!
    Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen!
  • Achten Sie auf Atemhygiene!
    Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorgen Sie dieses sofort.

Wie wird das Virus übertragen? 

Das Virus wird hauptsächlich über Tröpfchen übertragen – also über die Schleimhäute oder indirekt über die Hände, die dann wiederum mit Mund- oder Nasenschleimhaut oder der Augenbindehaut in Berührung kommen

 

Wie lange dauert es, bis die Krankheit nach der Infektion ausbrechen kann?

Es kann bis zu 14 Tage dauern, bis sich Symptome zeigen.

 

Welches sind die Symptome?

Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie

  • trockener Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • Abgeschlagenheit

Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet.

 

Wann sollten Sie handeln?

Bei Symptomen wie Fieber, Halsschmerzen und Atembeschwerden und wenn Sie außerdem Kontakt zu einer infizierten Person gehabt oder sich in einer Region aufgehalten haben, in der das Virus flächendeckend nachgewiesen wurde.

 

Was ist zu tun?

Wenn Sie wie oben genannt Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben gilt:
Suchen Sie nicht direkt einen Arzt oder ein Krankenhaus auf. 

 

Rufen Sie Ihren Hausarzt, den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117) oder ein Krankenhaus in der Nähe an und schildern Sie die Symptome und erläutern, wo oder bei wem Sie sich möglicherweise infiziert haben könnten.   

 

Hier finden Sie eine weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren:


Besonderer Hinweis für ältere Menschen 

Schon ab einem Alter von 50 Jahren arbeiten die Abwehrkräfte nicht mehr so gut. Kommen Vorerkrankungen hinzu, fällt es dem Körper noch schwerer, das Virus zu bekämpfen. Das Coronavirus greift die Atemwege an und löst bei einem schweren Verlauf eine Lungenentzündung aus. Für Menschen ab 60 Jahren wird eine Pneumokokken-Impfung empfohlen, da diese mögliche Komplikationen bei einer Corona Infektion abmildern kann.


Umstände und Vorerkrankungen, die eine Infektion begünstigen können: 

  • nach einer Organtransplantation müssen Medikamente genommen werden, die eine Abstoßung verhindern – diese schwächen das Abwehrsystem
  • schwere chronische Krankheiten wie die Lungenkrankheit COPD
  • ein schlecht eingestellter Diabetes
  • eine Nierenschwäche


Wichtig: Wenn Sie direkten Kontakt zu einer Person hatten, bei der das Virus bereits durch einen Test nachgewiesen wurde: unverzüglich das zuständige Gesundheitsamt https://tools.rki.de/plztool  informieren!  Sie erhalten dort weitere Informationen, was zu tun ist.


Papier wird digital: das e-Rezept

Das e-Rezept kommt. Dazu möchten wir Sie heute schon gerne informieren. Auch wenn Sie Ihre ärztliche Verordnung vermutlich erst 2021 in digitaler Form bei uns werden einlösen können. Das funktioniert dann so: Der Arzt stellt Ihnen am Computer das Rezept aus. Dieses erhalten Sie auf Ihr Smartphone und leiten es an uns weiter, natürlich alles datenschutzkonform. Und wenn Sie möchten, liefern wir Ihnen die bestellten Präparate auch direkt nach Hause. Das bedeutet für Sie, Sie sparen Zeit und Wege und müssen trotzdem nicht auf Ihre gewohnte Beratungskompetenz verzichten.


Ihre Vorteile:

  • Ein Rezept einzulösen wird deutlich einfacher – Sie sind nämlich unabhängig von Ort und Zeit.
  • Schnellere Bearbeitung
  • Beratungskompetenz unserer Apotheke  – auch bei Auslieferung
  • Sicherheit: Besserer Blick auf Wechselwirkungen von Medikamenten
  • Übertragungsfehler minimieren: Rezept ist immer lesbar


Warum ist die Apotheke vor Ort auch beim e-Rezept die beste Wahl?

Weil wir für Service, Beratung, Expertise und ein Miteinander stehen. Lösen Sie das e-Rezept rechtzeitig bei uns ein, erhalten Sie Ihre Medikamente noch am selben Tag von unserem hauseigenen Lieferservice, richtig gekühlt und mit dem notwendigen Know-how. Denn wir bringen Ihnen die Arzneien persönlich. Dadurch können Sie sicher sein, dass wir Sie auf hohem pharmazeutischem Niveau beraten und dass Sie eine unverwechselbare Qualität der Lieferung erfahren. Vertrauen Sie also auch weiterhin auf die Kompetenz Ihrer Karwendel Apotheke, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Mutter & Kind

Mess-Service

Grüß Gott in Ihrer Karwendel Apotheke

Mit Rat und Tat stehen wir unseren Kunden zur Seite – besondere Schwerpunktthemen sind Diabetes, Asthma, Homöopathie sowie Ernährungs- und Fernreiseimpfberatung. Selten benötigte Medikamente aus dem In- und Ausland bestellen wir für Sie in kürzester Zeit.


In unserer Apotheke ist jeder Experte in seinem Fachgebiet und kann mit langjährigen Erfahrungen aufwarten. „Servicestark und kompetent“, das ist unser Motto. Außerdem garantieren wir Ihnen günstige Preise. Und dies schon seit über 40 Jahren.


Das Team der Karwendel-Apotheke freut sich auf Ihren Besuch. Wir sind für Sie da!

 Ihre Online-Informationen rund um Gesundheit und Wohlempfinden

EXTRA KOSMETIKBERATUNG

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,


sehr gerne berät Sie unser Fachpersonal in allen Beautyfragen. Nehmen Sie sich Auszeit vom Alltagsstress und entdecken Sie unser Angebot an Schönheits- und Wohlfühlprodukte in ungezwungener und freundlicher Atmosphäre.


Anlässe für kleine Geschenke gibt es ja fast immer – Weihnachten, Geburtstage, Hochzeitstage oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch. Unsere Gutscheine können beliebig ausgestellt werden – wir tragen gerne den gewünschten Betrag ein.


Den Urlaub genießen

Urlaub ist schön und Urlaubsreisen machen riesigen Spaß – meistens jedenfalls. Dieser Spaß kann aber ziemlich schnell verdorben werden, wenn der Darm nicht mitspielt.


Sorgen Sie vor: Probiotic Dr. Lechner© sollte in keiner Reiseapotheke fehlen. Das Essen in fremden Ländern, die Gabe von Antibiotika und vieles mehr können der Darmflora und dem ganzen System zusetzen.

Vorteile + Nutzen

  • Multi-Spezies-Probiotika in ausreichender Menge stärken das Darmmilieu und regenerieren die Darmflora während bzw. nach einer Behandlung mit Antibiotika (Einnahme bereits ab dem 1. Tag und bis zu 3 Tage nach der Behandlung).
  • B-Vitamine (B1-B12) unterstützen die Verdauung von Makronährstoffen (Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette) und stärken das Immunsystem.
  • Probiotische Bakterien verhindern die Vermehrung und Ansiedlung von schädlichen Keimen im Darm (ideal bei Durchfallerkrankungen).
  • Beeinflussung des darmassoziierten Immunsystems, Anregung der Darmmobilität und Verdauung, Unterstützung der darmseitigen Vitaminproduktion, Versorgung der Darmschleimhaut mit energiereichen Substraten.
  • Probiotikaeinnahme ab der 20. SSW kann das Allergierisiko des Säuglings vermindern.
  • Natürliche probiotische Bakterien in einer ausreichenden Menge garantieren eine schnelle
  • Wirksamkeit (9 verschiedene Bakterienarten und die Vitamine B1-B12 als 100%-ige Tagesdosis).
  • Praktische Sticks zur schnellen Einnahme unterwegs.
  • Garantiert frei von Laktose.

Indikationen

  • Akne
  • Allergie
  • Antibiotika
  • Atopische Dermatitis
  • Blähungen
  • Colitis Ulcerosa
  • Darmerkrankung
  • Durchfall
  • Karies
  • Morbus Crohn
  • Neurodermitis
  • Schwangere ab 20. SSW
  • Strahlentherapie
  • Verstopfung

Wir helfen Ihnen mit Probiotic Dr. Lechner©, Ihre Mitte zu stärken und die Sommer- und Reisezeit in positiver Erinnerung zu behalten.

 Bei uns sind Sie bestens aufgehoben!

Karwendel Apotheke München
Apothekerin Cornelia Kirchner e.K.

Zschokkestraße 73 • 80686 München
Tel.: 089/5471960
Fax: 089/54719623
FREECALL-Rufnummer: 0800/5471960

info@karwendelapo.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8.30 - 18.30 Uhr

Samstag 8.30 - 12.30 Uhr

Hier können Sie kostenlos unsere
Karwendel-Apo-App downloaden:

App Store (SM) ist eine
Service-Marke der Apple Inc.

Google play is a
trademark of Google Inc.